nach oben

Liebes Publikum,

theaterland steiermark ist spektakulär provinziell - und ein im deutschsprachigen Raum einzigartiges Projekt jenseits der Eventkultur.
Mehr als 1500 Theaterprojekte wurden in 12 steirischen Regionen gezeigt und von rund 140.000 Menschen besucht. Dass davon mehr als ein Viertel Ur- und Österreichische Erstaufführungen waren, beweist den Anspruch von theaterland steiermark als Plattform für ein Theater von heute und gleichzeitig der grösste Kulturvermittler des Landes zu sein. Mit der freien Szene zu kooperieren und zeitgenössisches Theater im ländlichen Raum zu verorten, war und ist unser Auftrag. Das Projekt hat sich zu einer Werkschau reizvoller ästhetischer Entdeckungen  entwickelt.
Das Festival kooperiert mit einem dichten Netzwerk an Partnern und intensiviert die Zusammenarbeit mit Theater-Institutionen und anderen Kultursparten, bewegt im ganzen Bundesland Jahr für Jahr tausende Menschen. Künstlerinnen und Künstler aus vielen Nationen treffen auf Menschen in den Steirischen Regionen. Die Einbindung und Zusammenarbeit mit regionalen Initiativen ist ein Erfolgsgarant der theaterfeste der regionen.
2018 wird es in 8 steirischen Regionen ebenso viele Festivals geben. Rund 100 Projekte aus ganz Österreich und dem Ausland werden eingeladen, zumindest 10 Projektaufträge für das Uraufführungs-Festival "WERKstatt" vergeben.

Peter Faßhuber
Künstlerischer Leiter

Foto © Furgler